klick.gif (188 Byte)
o

o

 

Messung von Luftschadstoffen
Meßstelle nach §§ 26, 28 Bundes- Immissionsschutzgesetz

Emissions- und Immissionsmessungen von anorganischen Gasen, organisch-chemischen Verbindungen,von Staub und Staubinhaltsstoffen

Emissions- und Immissionsmessungen von hochtoxischen organisch-chemischen Verbindungen in extrem geringen Konzentrationen





Verkehrsimmissionsmessungen
nach 23. BImSch V
(PM 10-Staub, Ruß, Stickoxide,
Benzol und andere Aromaten)
Meßstelle nach §§ 26, 28 der 13. BImSch V, Nr. 3.2 der TA Luft und § 10 der 17. BImSchV

Überprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender Meßgeräte für die Stoffgruppen:

  • anorganische Gase
  • Staub und Staubinhaltsstoffe
  • organisch-chemische Verbindungen





Messung von Innenraumluftverunreinigungen

Messung von staub- und faserförmigen, organisch- und anorganisch-chemischen Luftverunreinigungen in Innenräumen
Bewertung der Qualität der Innenraumluft

Alle herkömmlichen chemischen Untersuchungen werden im eigenen Labor in unserem Hause durchgeführt.

Bei der Bestimmung von hochtoxischen organisch-chemischen Verbindungen in extrem geringen Konzentrationen (z.B. Polychlorierten Dibenzodioxinen und -furanen) arbeiten wir mit renommierten deutschen Laboratorien zusammen.